Pressebericht

Stadtwerke Wernigerode unterstützen Konzertreihe „Stunde der Klassik“

Auch in der Konzertsaison 2015/2016 unterstützen die Stadtwerke Wernigerode die vom Förderverein Kammerorchester Wernigerode e.V. organisierte Konzertreihe „Stunde der Klassik“.

Am heutigen Dienstag unterzeichneten Stadtwerkechef Steffen Meinecke und der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Uwe Heuck den Sponsoringvertrag für die in der Aula des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wernigerode durchgeführte Abonnementsreihe. Der Leiter und Geschäftsführer des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode, MD Christian Fitzner ist sehr erfreut über die erneute Unterstützung durch den regionalen Sponsor und betonte, dass diese Förderung, welche direkt in Solisten, Notenmaterial und Aushilfen investiert wird, direkt auch dem Publikum zugutekommt.
Dankbar zeigte sich auch Dr. Uwe Heuck: „Kultur muss subventioniert werden und kann sich nicht allein über die Eintrittsgelder tragen, daher bedanken wir uns sehr für die erneute Förderung unserer Konzertreihe. Die Stadtwerke Wernigerode sind eine feste Größe in der Stadt und bei unserem Publikum.“

Zugleich sprach Steffen Meinecke Anerkennung „für das Engagement und die Bereitschaft eine solche Veranstaltung auf die Beine zu stellen“ aus, „die bunte Vielfalt und die Kulturlandschaft dieser Stadt möchten wir auch weiterhin unterstützen.“

 

Die nächste „Stunde der Klassik“ findet am 22. Januar, 19.30 Uhr statt.