Pressebericht

Silvesterkonzerte in Ilsenburg und Wernigerode

Bevor die Korken knallen und die Champagnergläser klirren, wird musikalisch vorgefeiert – das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode unter MD Christian Fitzner lässt das Jahr am 30. Dezember, 20 Uhr in der Harzlandhalle Ilsenburg und am Silvestertag, 14.30 Uhr, 17 Uhr und 19.30 Uhr in der Aula des Gerhart Hauptmann Gymnasiums Wernigerode ausklingen. Das Programm verspricht eine mondäne Mischung aus beschwingten Tänzen und leichter Klassik.

Neben Strauß-Walzern erklingen Höhepunkte aus den Operetten „Der Zigeunerbaron“ und „My Fair Lady“, der Oper „Der Barbier aus Sevilla“ und weiteren beliebten Bühnenwerken.

Bekannt aus der Fledermaus-Inszenierung der Wernigeröder Schlossfestspiele 2011 gestalten Viktoria Car und Dietmar Sander bereits zum vierten Mal die Silvesterkonzerte des Wernigeröder Kammerorchesters aus. Erneut werden sie mit szenischen Einlagen die Zuhörer verzaubern und überraschen.

Das Konzert bietet eine heitere musikalische Mischung, einen festlichen Abend mit den Musikern des Philharmonischen Kammerorchesters sowie zwei charismatischen Solisten. Musikdirektor Christian Fitzner obliegt die musikalische Leitung. Mit seiner charmanten Moderation wird er für einen gutgelaunten Übergang in ein musikreiches Neues Jahr sorgen.

Karten für die Konzerte sind in den Tourist-Informationen Wernigerode und Ilsenburg, in den Volksstimme Service Stellen in Wernigerode, Ilsenburg und Blankenburg sowie im Internet unter www.pkow.de erhältlich.