Pressemitteilungen

Auf dem Wernigeröder Marktplatz erstrahlt in Kürze der riesige Tannenbaum in vollem Glanz, der Weihnachtsmarkt lockt bald wieder mit gebrannten Mandeln, glasierten Äpfeln und Glühwein – und beim Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode stehen alle Zeichen auf Advent.

Bereits am ersten Adventssonntag ist es an der Zeit den Vorweihnachtsstress...

mehr erfahren

Am kommenden Donnerstag, 9. November, 19.30 Uhr entführt das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode gemeinsam mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck alle Konzertbesucher der "Stunde der Klassik" in die "Neue Welt", nach Amerika. Wie diese Welt mit all ihrer Vielfalt zu Zeiten von Antonín Dvoráks Besuch in New York klang, ist in...

mehr erfahren

Nachdem bislang vor allem Schüler der Kreismusikschule Harz in der Konzertreihe "Klassik bei Ritter" gemeinsam mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode musiziert haben, betreten am Sonntag, 5. November, 17 Uhr erstmals drei Lehrer der Musikschule das Podium.  Die Musikpädagogen Wansun Youn  am Cembalo sowie Cordula Klapötke und Rüdiger...

mehr erfahren

Mit einem virtuosen Auftakt startet am 20. Oktober die Abonnement-Konzertreihe des Fördervereins Kammerorchester Wernigerode e.V. in die 15. Saison. Unter der musikalischen Leitung von MD Christian Fitzner eröffnet das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode die „Stunde der Klassik“ um 19.30 Uhr im Fürstlichen Marstall Wernigerode. Der...

mehr erfahren

Auch in 2017 lädt das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode zum Jahresabschluss zu einem musikalischen Feuerwerk am 30. Dezember nach Ilsenburg sowie am Silvestertag mit drei Konzerten um 14.30 Uhr, 17.00 Uhr und 19.30 Uhr in die Aula des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wernigerode.

Eine Neuerung gibt es für den 30. Dezember: statt einem...

mehr erfahren

Junge Talente stehen am 27. August, 16 Uhr im Fürstlichen Marstall auf der Bühne, wenn das Kammerorchester in Kooperation mit der Freien Grundschule Wernigerode die berührende Geschichte "Der kleine hässliche Vogel" in einem Familienkonzert zur Aufführung bringt.

»Es war einmal ein kleiner Vogel. Er war hässlich. Noch hässlicher als schmutziger...

mehr erfahren

Zu einem Sonderkonzert im Rahmen der 22. Wernigeröder Schlossfestspiele laden die neun Chorsolisten aus der Festspieloper "Faust" am Sonntag, 20. August, 18 Uhr in die Villa Russo in Wernigerode (Feldstraße 7) ein. Die Sänger aus dem Balkan werden Lieder aus ihrer Heimat und klassische Opern- und Operettenarien singen.

Mit Begleitung durch den...

mehr erfahren

Mit Charles Gounods Oper "Faust" bringen die Wernigeröder Schlossfestspiele jenen Stoff auf die Bühne, der wie kein zweiter mit dem Harz und dem Brocken verbunden ist. Präsentiert von den Stadtwerken Wernigerode und der Volksstimme feiert die Festspieloper in einer Inszenierung von Birgit Kronshage am Freitag, 11. August, 19.30 Uhr Premiere auf dem...

mehr erfahren

Die öffentliche Generalprobe der diesjährigen Schlossfestspieloper "Faust" findet am Mittwoch, 9. August, um 19.30 Uhr im Schlossinnenhof des Wernigeröder Schlosses statt (Regenvariante: Fürstlicher Marstall). Analog zum letzten Jahr sind die Plätze durchnummeriert. 

Karten zu € 30 und € 25 sind ab Montag, 7. August im Vorverkauf in der...

mehr erfahren

Wenige Tage vor der Festspiel-Premiere von Charles Gounods Oper „Faust“ bekommt das Publikum in der Einführungsmatinee am Sonntag, 6. August, um 11 Uhr bereits Einblick in die Produktion. Orchestergeschäftsführer MD Christian Fitzner begrüßt dann auf der Bühne im Fürstlichen Marstall die Regisseurin Birgit Kronshage, die Bühnen- und Kostümbildnerin...

mehr erfahren